A- A A+

Mitgliederbrief

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, liebe Mitglieder, Freunde, Unterstützer und Interessierte,

am 26. Mai 2019 werden neben den Europawahlen auch die Kommunalwahlen durchgeführt.

Dass die Europawahl überragende Bedeutung hat muss den älteren Menschen nicht erläutert werden. Viele wissen aus eigener Erfahrung was es bedeutet in einer Grenzregion zu leben. Wir müssen alles tun, dass Europa auch künftig mit dafürsteht, dass wir friedlich miteinander leben können.

Für die örtliche CDU hat die Kommunalwahl ebenfalls eine enorme Bedeutung. Wenn künftig, und dieses ist nicht ausgeschlossen, 9 Fraktionen im Stadtrat vertreten sein werden, kann dieses für die Stadt erhebliche negative Folgen haben. Nicht mehr die Interessen der Gesamtstadt, sondern überwiegende „Klientel-Politik“ steht dann im Vordergrund. Viele wichtige und zukunftsweisende Entscheidungen werden dann „vom Zufall“ abhängen. Eine für unsere Stadt verhängnisvolle Entwicklung.

Unterstützen sie unsere Ziele und Vorhaben mit ihrer Stimme für unsere Kandidatinnen und Kandidaten.

Denken sie daran, dass auch in den Ortsteilen wichtige Entscheidungen für unsere Bürgerinnen und Bürger in den Ortsbeiräten getroffen werden.

Unsere Ortsvorsteher sind „Kümmerer“ vor Ort. Unterstützen sie die Ortsbeiräte und die Ortsvorsteher Kandidatinnen und Kandidaten mit ihrer Stimme.
Die CDU ist die Partei in den Ortsteilen.

Die Briefwahl hat, gerade bei den Kommunalwahlen, an Bedeutung gewonnen. Sie können Briefwahl mit der Wahlbenachrichtigung beantragen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit dieses mit einem gesonderten Formular vorzunehmen.
Die CDU hat mit Christoph Angele einen Briefwahlbeauftragten. Wenn sie Fragen zur Briefwahl haben können sie sich gerne an die CDU-Geschäftsstelle oder ihren CDU-Vertreter vor Ort wenden. Wir helfen Ihne gerne.

Gleichzeitig mit diesem Schreiben lade ich Sie recht herzlich zu einer Wanderung auf dem Petrisberg ein. Diese Einladung gilt nicht nur für die Mitglieder der Senioren-Union sondern für alle sonst Interessierten.

Der Petrisberg hat sich rasant entwickelt. Diese Entwicklung ist noch nicht abgeschlossen. Dort gibt es einiges „Neues“ zu entdecken.

Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir werden die Gelegenheit nutzen und sie nach der Wanderung auf dem Petrisberg über eine Aktion informieren, die von der Geschäftsstelle des Landes der Senioren-Union initiiert worden ist. Es ist eine „Notfalldose“ beschafft worden, die in Notsituationen lebenswichtig sein kann. Sie enthält alle Informationen, die für einen Rettungseinsatz benötigt werden. Sie erhalten diese Dose kostenlos.

Abschließend noch ein besonderer Hinweis:

Prüfen sie im eigenen Interesse nach ob ihr Personalausweis noch gültig ist.
Wenn dieser länger wie ein Monat abgelaufen ist, wird eine Geldbuße fällig. Seit dem vergangenen Jahr ist eine Rechtsänderung eingetreten. Durch diese ist ein abgelaufener Ausweis eine Ordnungswidrigkeit. Ein ärgerlicher Umstand, der bei rechtzeitiger Prüfung verhindert werden kann.

Ich freue mich auf ihre Teilnahme und wünsche alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen.

gez. Bernd Michels, Vorsitzender

Geschäftsstelle SU Trier

CDU-Bezirksverband Trier

Seizstraße 11
54290 Trier

Tel.: 0651-78 032
Fax: 0651-76 0261

Newsletter

newsletter

 

Für den Newsletter der
Senioren-Union-Deutschland 
anmelden!

Senioren-Union

Senioren-Union
Bundesverband

Senioren-Union
Landesverband Rheinland-Pfalz

Klicken Sie hier, um sich den Artikel anzuhören! Entwickler GSpeech

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.